Nicht jeder verwendet einen Computer der neusten Generation. Auf älteren PCs laufen aber oft nicht alle grafischen Gimmicks von Windows 7. Meist ist das nicht weiter tragisch, höchstens nervig. Nämlich dann, wenn Windows Sie dauernd auf die fehlende Leistung hinweist. Zum Glück lassen sich diese Benachrichtigungen abstellen.

Ein solcher Hinweis auf fehlende Performance sieht beispielsweise wie folgt aus:

win7-farbschema-aendern-leistung

Um die Meldung abzustellen, klicken Sie auf „Start“ und suchen dann nach dem Wartungscenter. In der linken Spalte folgt nun ein Klick auf „Wartungscentereinstellungen ändern“. Nun sehen Sie unter anderem den Bereich „Wartungsmeldungen“. Entfernen Sie dort den Haken bei „Windows-Problembehandlung“. Zum Schluss bestätigen Sie die Änderung per Klick auf „OK“.

Übrigens: Da die Meldung auf fehlenden Grafikspeicher hinweist, können Sie auch Ihr Fensterdesign auf „Windows-Basis“ umstellen. So verwendet das System weniger Energie auf die Hochglanz-Oberfläche. Für Computer mit wenig Grafikleistung kann das eine Wohltat sein.