Um mehrere Bilder mit unterschiedlichen Auflösungen kollektiv auf eine bestimmte Größe zu bringen, brauchen Sie an Ihrem Mac kein extra Bildbearbeitungsprogramm. Denn das automatische Ändern der Bildgröße klappt mit dem eingebauten Vorschau-Programm.

So geht’s:

  1. Öffnen Sie als Erstes den Ordner mit den Bildern, die Sie auf eine einheitliche Größe bringen wollen.
  2. Markieren Sie alle gewünschten Bilder, und öffnen Sie sie mit der Vorschau.
  3. Wählen Sie die Bilder nun mittels [Cmd] + [A] aus.
  4. Nun folgt oben in der Menüleiste ein Klick auf „Werkzeuge, Größenkorrektur“.
  5. Geben Sie die gewünschte Zielgröße ein.
  6. Exportieren Sie jetzt die bearbeiteten Bilder. Dazu klicken Sie auf „Ablage, Ausgewählte Bilder exportieren …“.

Ihre Bilder werden jetzt auf die angegebene Größe gebracht und gespeichert. Wie lange das dauert, hängt von Ihrem Mac ab.