Sie möchten das Symbol einer Datei oder eines Ordners auf Ihrem Mac anpassen? Mit den folgenden Schritten klappt das problemlos. So legen Sie beispielsweise besondere Symbole für Ihre Urlaubsfoto-Ordner fest, während der Ordner mit Rechnungen auch sein eigenes Icon bekommt.

  1. Öffnen Sie das Bild, das Sie als Datei- oder Ordner-Symbol nutzen wollen, in „Vorschau“. Am besten eignen sich transparente, quadratische PNG-Bilder. Für gute Resultate sollte das Bild 512 × 512 Pixel oder größer.
  2. Drücken Sie [Cmd] + [A], dann [Cmd] + [C], um das Bild in die Zwischenablage zu kopieren.
  3. Nun finden Sie die Datei oder den Ordner, dem Sie ein neues Icon verpassen wollen, im Finder. Markieren Sie das Element, klicken Sie mit der rechten Maustaste und rufen Sie dann die „Informationen“ auf.
  4. Nun klicken Sie oben links auf das bisherige Symbol.
  5. Nach einem Druck auf [Cmd] + [V] wird es durch das eben kopierte Bild ersetzt.
  6. Zum Schluss schließen Sie das Fenster „Informationen“ wieder.

Fertig! Ab sofort zeigt OSX für dieses Objekt ein neues Datei- beziehungsweise Ordner-Symbol an.