Kennen Sie das auch: Sie lesen morgens Ihre Mails und sehen, dass 75% davon bloß Benachrichtigungen über neue Posts, Freunde und Kommentare in sozialen Netzwerken sind? Reduzieren Sie diese tägliche E-Mail-Flut, sodass mehr Zeit für wirklich wichtige Mails bleibt.

Mit einem Online-Dienst ist das Abstellen von Benachrichtigungen aus sozialen Netzwerken besonders einfach. Unter www.notificationcontrol.com (Deutsch etwa: „Steuerung von Benachrichtigungen“) sehen Sie eine Liste mit unterstützten Webdiensten. Klicken Sie auf einen der Namen, wird die entsprechende Einstellungs-Seite direkt in einem neuen Tab geöffnet.

So können Sie Hinweise von Facebook, Tumblr, Pinterest, Google+ und Co. abstellen, ohne erst langwierig in den Tiefen der Webseiten-Menüs zu suchen. Eine wirkliche Hilfe, finde ich.