Wenn jede Disk ihren Platz im Regal hat, ist es praktisch, wenn man schon auf den ersten Blick erkennen kann, was auf jeder einzelnen gebrannten CD oder DVD gespeichert ist. Dazu können Sie eine Ordner-Übersicht in die Innenseite der CD-Hülle kleben. Wie erstellen Sie eine solche Übersicht?

Möglichkeit 1: Per Windows-Explorer

Legen Sie die CD ins Laufwerk, und klappen Sie die gewünschten Ordner in der linken Seitenleiste des Explorers aus. Anschließend machen Sie ein Bildschirmfoto per [Alt] + [Druck], beschneiden es (zum Beispiel mit Paint), fügen es zum Schluss in ein leeres Word-Dokument ein und drucken es aus.

Möglichkeit 2: Per Eingabeaufforderung

Eine zweite Variante nutzt die Kommandozeile. Drücken Sie [Windows] + [R], geben dann cmd [Eingabetaste] ein und wechseln per cd /d X: [Eingabetaste] auf das CD-Laufwerk. Die Ausgabe des Verzeichnisbaums starten Sie dann per Eingabe von:
tree /a > C:\Users\Benutzername\Desktop\Baum.txt

Auf Ihrem Desktop finden Sie dann eine Datei mit der Ordner-Übersicht des Laufwerks wieder, die sich auch ausdrucken lässt.

windows-explorer-screenshot-ordnerstruktur