DVDs und andere Datenträger zerkratzen nur allzu leicht. Deswegen ist es am besten, wenn Sie von Ihrer selbst gebrannten Film-DVD, zum Beispiel von einer Familienfeier, eine Backup-DVD anlegen. DVD-Archive im eigenen Schrank können nicht ausspioniert werden. Wie klappt das so, dass auch die Kopie am Fernseher abgespielt werden kann?

Am einfachsten geht das Brennen einer DVD mit einem gesicherten „VIDEO_TS“-Ordner, wenn Sie dazu das Gratis-Tool CD Burner XP verwenden. Gehen Sie nach der Installation wie folgt vor:

  1. Starten Sie CD Burner XP.
  2. Klicken Sie auf „Video-DVD“.
  3. Jetzt wählen Sie auf Ihrer Festplatte den Ordner „VIDEO_TS“ der Sicherung, die Sie von der Original-DVD erstellt haben.
  4. Im Bereich „Medium-Bezeichnung“ geben Sie den Namen ein, den der gebrannte Datenträger erhalten soll.
  5. Bestätigen Sie den Start des Brennvorgangs per Klick auf den entsprechenden Button.

Achtung: CD Burner XP brennt auf diese Weise nur DVD-Filme, die nicht kopiergeschützt sind.

bluray-dvd-cases