, Windows 8.1: So messen Sie die System-Leistung (Leistungs-Index ermitteln)

Windows 8.1: So messen Sie die System-Leistung (Leistungs-Index ermitteln)

Seit Windows Vista gibt es mit dem Windows-Leistungsindex einen bequemen Weg zum Ermitteln, wie schnell Ihr PC ist. In Windows 8.1 gibt es diese Funktion nicht mehr. Wie messen Sie die Geschwindigkeit des Computers trotzdem?

In Wirklichkeit haben die Microsoft-Entwickler den Leistungsindex nicht komplett ausgebaut, sondern nur in der Systemsteuerung versteckt. Gehen Sie wie folgt vor, um den WEI (Windows Experience Index) Ihres Windows-8.1-Computers dennoch zu berechnen:

  1. Drücken Sie [Windows] + [X], und klicken Sie auf „Eingabeaufforderung (Administrator)“ oder „Windows PowerShell (Administrator)“.
  2. Geben Sie Folgendes ein:
    winsat formal [Eingabetaste]
  3. Warten Sie, bis das System Ihren persönlichen Windows-Leistungsindex errechnet hat.
  4. Schließen Sie das Fenster, und öffnen Sie den Explorer.
  5. Wechseln Sie zum Ordner „C:\Windows\Performance\WinSAT\DataStore“.
  6. Doppelklicken Sie auf die unterste Datei, die mit „Formal.Assessment (Initial).WinSAT.xml“ endet.
  7. Sie finden den Leistungsindex in der Zeile „<WinSPR>, <SystemScore>“.
    Darunter finden Sie die einzelnen Teil-Ergebnisse, etwa des Prozessors („<CpuScore>“).

win81-windows-experience-index

 

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top