Aus gutem Grund sind manche Dateien im Explorer normalerweise ausgeblendet. So löschen oder bearbeiten Sie sie nicht aus Versehen. Sie möchten auf eine versteckte Datei oder einen ausgeblendeten Ordner zugreifen? Hier der schnellste Weg zum Einblenden.

Windows 7

Öffnen Sie ein Explorer-Fenster, und klicken Sie auf „Organisieren, Ordner- und Suchoptionen“. Schalten Sie zu „Ansicht“, markieren Sie die Option „Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen“, und bestätigen Sie per Klick auf „OK“.

Windows 8 und 8.1

In Windows 8 zeigen Sie versteckte Elemente noch einfacher an. Öffnen Sie ein Explorer-Fenster, klicken Sie oben auf den Menüband-Tab „Ansicht“, und setzen Sie einen Haken vor „Ausgeblendete Elemente“.

win8-explorer-ansicht-ausgeblendete-elemente

1 Antwort
  1. Max
    Max sagte:

    Und bei bei vielen Dateimanagern unter Linux: Tastenkombination Alt+.

Kommentare sind deaktiviert.