Das Anzeigen einer weiteren Zeitzone im Kalender von Outlook 2003 oder 2007 ist besonders praktisch, wenn Sie Termine oder Anrufe mit Leuten rund um den Globus vereinbaren. Hier die nötigen Schritte, um eine weitere Zeitzone in Ihren Outlook-Kalender zu integrieren:

  1. Starten Sie Microsoft Outlook (2003 oder 2007).
  2. In der Menüleiste klicken Sie auf „Extras, Optionen“.
  3. Schalten Sie zum Bereich „Einstellungen“ und klicken dort auf die Schaltfläche „Kalenderoptionen“.
  4. Als Nächstes folgt ein Klick auf „Zeitzone“.
  5. Setzen Sie jetzt einen Haken bei der Option „Eine zusätzliche Zeitzone anzeigen“.
  6. In das Feld „Beschriftung“ geben Sie einen Namen für die Zeitzone ein.
  7. Öffnen Sie nun das Klappfeld zum Festlegen der gewünschten Zeitzone.
  8. Bestätigen Sie das Hinzufügen mit Klicks auf „OK“.

outlook-2003-2007-zweite-zeitzone-anzeigen