Einmal im Jahr ermitteln ARD und ZDF in einer Onlinestudie das Onlineverhalten der Deutschen. Fazit der aktuellen Online-Studie für 2013: Die Deutschen verbringen immer mehr Zeit im Netz. 77 Prozent der Deutschen sind mittlerweile online.

Besonders schnell nimmt die mobile Nutzung zu, die hat sich innerhalb eines Jahres nahezu verdoppelt: 41 Prozent nutzen mittlerweile ein Smartphone und rufen damit regelmäßig Webseiten auf. Die tägliche Nutzungszeit von Onlinediensten jeder Art ist bei den Deutschen über 14 Jahren auf 169 Minuten angestiegen.