Zu einem gut funktionierenden PC gehört immer auch ein Virenwächter. Zum Beispiel das kostenlose Avast. Damit Sie geschützt bleiben, aktualisiert sich das Schutz-Programm automatisch. Bei jedem Update werden Sie per Meldung am Bildschirm und Ton-Ansage informiert. Zu nervig? Dann schalten Sie die akustische Benachrichtigung ab.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Sprachausgabe von Avast Antivirus zu deaktivieren:

  1. Im Infobereich der Windows-Taskleiste, in der Nähe der System-Uhr, sehen Sie das Programmsymbol von Avast. Falls nicht, klicken Sie zuerst auf den Pfeil „Ausgeblendete Symbole einblenden“.
  2. Nun folgt ein Rechtsklick auf das Avast-Symbol. Im Kontextmenü rufen Sie „avast! Benutzerschnittstelle öffnen“ auf.
  3. Im Folgenden beschreiben wir die Schritte für Avast 2014. Links klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol „Einstellungen“.
  4. Schalten Sie danach zum Bereich „Darstellung“, wo Sie den Haken bei „avast! Klänge aktivieren“ entfernen.
  5. Bestätigen Sie die Änderungen zum Schluss, indem Sie auf „OK“ klicken und das Programmfenster danach schließen.

avast-antivirus-sound-klaenge-deaktivieren