Heute (13.11.2013) gibt Microsoft die neue Version der Entwicklungsumgebung Visual Studio 2013 frei. Welche Vision hat Microsoft im Bereich der Cloud-Entwicklung? Welche neuen Funktionen enthält Visual Studio 2013, und wie nutzen Sie sie optimal? Darüber informieren heute zahlreiche Vorträge, die live im Web übertragen werden (Streaming).

Auf die Gratis-Einführung in Visual Studio greifen Sie über die folgende Webseite zu: http://launch.visualstudio.com/.

Über die Visual-Studio-Webseite lassen sich zeitlich begrenzte Testversionen der verschiedenen Ausgaben der Entwicklungsumgebung herunterladen (Professional, Premium, Ultimate und Express). Besuchen Sie dazu www.visualstudio.com/downloads. Für MSDN-Abonnenten stehen auch die Product Keys für die Vollversionen bereit.

Sie haben ein kleines Programmierteam mit bis zu 5 Mitgliedern? Der Webdienst „Visual Studio Online“ gibt’s dann ab sofort gratis. Mit enthalten ist Ihre persönliche Adresse IhrName.visualstudio.com, über die Sie gratis auf Quellcode-Repositorys, etwa von Git, zurückgreifen können. Das macht die Arbeit im Team um ein Vielfaches leichter.

visual-studio-2013-launch-event