Beim Erstellen von Bildschirmpräsentationen hilft es, Ideen sofort festzuhalten. Dazu ist der Notizbereich gut geeignet. Hier lassen sich für jede Folie Notizen aufschreiben, die in der späteren Präsentation nicht sichtbar sind.

Um in PowerPoint 2013 den Notizbereich einzublenden, öffnen Sie zunächst die gewünschte Präsentationsdatei. Unten in der Statusleiste folgt jetzt ein Klick auf „Notizen“. Der Notizbereich ist jetzt unterhalb von der Entwurfsansicht eingeblendet. Per Klick können Sie Ihre Bemerkungen hinterlegen.

Damit Sie mehr Platz zum Arbeiten haben, lassen sich die Notizen auch ausblenden. Dafür reicht ein erneuter Klick auf „Notizen“ in der Statusleiste. Die Notizen werden mit in der *.pptx-Datei gespeichert.

powerpoint-notizbereich-einblenden