wmg-logo

Nach wie vor ist Microsoft Office das beliebteste Büroprogramm für Windows. Jetzt plant Hersteller Microsoft eine Frischzellenkur für die neuste Version, Office 2013. Mit dem ersten Service Pack will man Microsoft Office wieder auf den aktuellen Stand der Technik bringen.

Erscheinen soll das Groß-Update Anfang des nächsten Jahres. Neben Office 2013 ist das Service Pack 1 auch für SharePoint und Exchange geeignet. Was steht auf der Todo-Liste? Hier ein Überblick:

  • Verbesserung der Zusammenarbeit mit Windows 8.1
  • Exchange und SharePoint unterstützen dann Windows Server 2012 R2
  • E-Mail-Signierung per S/MIME-Zertifikat wird für Outlook Web Access wieder eingeführt. Dann unterstützt Office dieses Sicherheits-Verfahren für Outlook, Exchange ActiveSync-Clients und Outlook Web Access.
  • Die Geschwindigkeit aller Office-Programme wurde erhöht und weitere neue Funktionen wurden eingebaut. Welche das genau sind, ließ man noch nicht durchblicken.

Wenn Microsoft Office 2013 Service Pack 1 bereit steht, informieren wir Sie über die Download-Möglichkeiten.

office-logo