Zur Untermalung oder für Effekte nutzen Sie im Präsentationsprogramm PowerPoint Sounds. Dafür müssen Sie aber nicht unbedingt eine Soundeffekt-CD Ihr Eigen nennen. PowerPoint kann nämlich auch Gratis-Töne direkt von Microsoft herunterladen und einbinden.

Um die lizenzfreien Soundclips von der Office-Webseite zu nutzen, öffnen Sie als Erstes die betreffende Präsentation. Im Beispiel nutzen wir dazu PowerPoint 2013. Schalten Sie jetzt zu der Folie, auf der Sie den Ton einfügen wollen.

Oben im Menüband markieren Sie nun den Tab „Einfügen“, bevor Sie im Bereich „Medien“ auf „Audio, Onlineaudio…“ klicken. Geben Sie in das Suchfeld jetzt einen passenden Begriff ein. Nach einem Klick auf die gewünschte Sounddatei lässt diese sich per Klick auf „Einfügen“ in Ihre Präsentation übernehmen.

powerpoint-webclip-audio-einfuegen