Maus-Schatten, Ein- und Ausblenden von Menüs, … mögen Sie solche Verschönerungen, oder eher nicht? Jede einzelne Darstellungsoption lässt sich in Windows an- oder ausschalten. Das zugehörige Fenster ist sehr tief in der Systemsteuerung versteckt.

Um schnell die Leistungs- und Darstellungs-Optionen in Windows zu öffnen, genügt ein Aufruf über das Ausführen-Fenster. In Windows 8.1 klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Start-Knopf und wählen „Ausführen“. Alternativ drücken Sie gleichzeitig [Windows] + [R].

Geben Sie jetzt folgenden Befehl ein, ohne Leerzeichen:

SystemPropertiesPerformance

Nach einem Klick auf „OK“ lassen sich die visuellen Gimmicks von Windows detailliert ein- oder auch ausschalten – je nachdem, was Sie bevorzugen.

leistungs-optionen-windows-per-ausfuehren