Genau wie bei Kauf-Programmen veröffentlichen auch Freeware-Autoren in regelmäßigen Abständen neue Versionen ihrer Anwendungen. Sie können Fehler beheben und/oder neue Funktionen enthalten. Wie gelangen Sie an Updates für Ihre Freeware?

Möglichkeit 1: Viele Programme enthalten eine Funktion für automatische Updates. Das trifft etwa auf das beliebte Putz-Programm CCleaner zu. Jedes Mal, wenn eine neue Version bereitsteht, erhalten Sie eine Nachfrage, ob Sie sie herunterladen wollen.

Variante 2: Sie halten auf der Webseite des Herstellers Ausschau. Das funktioniert zum Beispiel bei der Bildbearbeitung IrfanView ganz gut – einfach öfters auf www.irfanview.de nachsehen.

Drittens können Sie mehrere Programme auf einmal auf Updates prüfen. Besonders einfach ist das mit dem FileHippo Update Checker, den Sie – ebenfalls kostenlos – unter www.filehippo.com herunterladen können. Nach dem Start werden Ihre momentanen Programm-Versionen ausgelesen und Sie sehen sofort, ob Aktualisierungen bereitstehen.

filehippo-update-checker