Seit Windows 7 lassen sich Windows-Computer in einem Netzwerk leicht miteinander verbinden, indem Sie eine Heimnetzgruppe einrichten. Beim Anlegen der Heimnetzgruppe vergibt Windows automatisch ein Kennwort, das auf jedem neuen Computer eingegeben werden muss. Wenn Sie sich das Kennwort kaum merken können, hinterlegen Sie doch ein einfacheres!

Um das Kennwort Ihrer Windows-Heimnetzgruppe zu ändern, nutzen Sie in Windows 8.1 die Suchleiste:

  1. Zeigen Sie in die rechte obere Ecke, und klicken Sie auf das Lupen-Symbol.
  2. Hier geben Sie Heimnetzgruppe ein und warten auf die Ergebnisse darunter.
  3. Rufen Sie das gleichnamige Resultat auf (nicht „Einstellungen der Heimnetzgruppen“).
  4. Ist noch keine Heimnetzgruppe vorhanden, erstellen Sie zunächst eine und folgen dazu dem Assistenten.
  5. Es folgt ein Klick auf den Link „Kennwort ändern…“. Möglicherweise werden jetzt das Administrator-Kennwort und/oder Ihre Berechtigung abgefragt.
  6. Legen Sie nun das gewünschte Kennwort für Ihre Heimnetzgruppe fest, und bestätigen Sie es per Klick auf „Weiter“.

heimnetzgruppe-kennwort-aendern