Dass Text in einem Word-Dokument linksbündig, rechtsbündig oder zentriert ausgerichtet werden kann, ist allgemein bekannt. Steht der Text allerdings in einer Tabellenzelle, können Sie vertikal außerdem auch noch zwischen oben, mittig und unten wählen. Wie stellen Sie dies ein?

Um festzulegen, ob der Inhalt einer Tabellenzelle unten, oben oder in der Mitte ausgerichtet werden soll, öffnen Sie als Erstes das betreffende Word-Dokument und setzen den Cursor dann in die Zelle, deren Ausrichtung Sie ändern wollen. Sie können auch mehrere aneinandergrenzende Zellen, eine ganze Zeile oder Spalte, oder die gesamte Tabelle per Maus markieren.

Wechseln Sie jetzt oben im Menüband zum Tab „Tabellentools – Layout“. Am rechten Ende finden Sie den Bereich „Layout“, in dem Sie ein Raster aus 3 mal 3 Knöpfen finden, mit denen Sie die horizontale und vertikale Ausrichtung des Inhalts anpassen können.

word-tabellen-layout-ausrichtung-vertikal