Seit Windows 7 sehen Sie in der Taskleiste des Desktops nicht mehr nur die aktuelle Uhrzeit, sondern auch das Datum. Wenn Sie aber den Wochentag ablesen wollen, müssen Sie immer erst auf das Datum klicken, um den Kalender einzublenden. Mit diesem Tipp blenden Sie den Wochentag direkt in der Taskleiste ein.

Damit in Windows 7 und 8.1 der Wochentag direkt in der Taskleiste sichtbar wird, drücken Sie als Erstes gleichzeitig [Windows] + [R], geben dann intl.cpl ein und bestätigen, indem Sie auf „OK“ klicken. Auf dem Tab „Formate“ folgt jetzt ein Klick auf „Weitere Einstellungen…“.

Schalten Sie nun zum Tab „Datum“. Hier sehen Sie ein Textfeld namens „Datum (kurz)“. Standardmäßig ist hier „TT.MM.JJJJ“ eingetragen. Ändern Sie den Wert, sodass dort „TTT TT.MM.JJJJ“ steht. Nach Klicks auf „OK“ und „OK“ erscheint das Kürzel des aktuellen Wochentags links neben dem Datum in der Taskleiste.

Tipp: Auch in der Detailansicht im Explorer steht nun bei jedem Änderungsdatum von Dateien und Ordnern der jeweilige Wochentag.

systemsteuerung-region-datum-wochentag