Normalerweise muss man beim Mac jedes CD-Laufwerk und jede externe Festplatte einzeln auswerfen, damit man sie abstecken kann. Mit einem Terminal-Skript geht das jetzt schneller – und in einem Rutsch.

Um im Terminal von Mac OSX alle angeschlossenen externen Laufwerke auf einen Schlag zu trennen, geben Sie einfach den folgenden Befehl in eine einzige Zeile ein (der automatische Zeilenwechsel beim Eintippen ist normal).

osascript -e 'tell application "Finder" to eject (every disk whose ejectable is true)'

Sobald Sie nach dem Eingeben auf die Eingabetaste drücken, werden die Laufwerke ausgeworfen. Das erkennen Sie daran, dass die zugehörigen Verknüpfungen von Ihrem Schreibtisch verschwinden.

Extra-Tipp: Sie wollen dieses Kommando häufiger nutzen? Dann bearbeiten Sie die Datei ~/.bash_profile und fügen Sie den Befehl dort ein, etwa so:

alias ejectall='osascript -e 'tell application "Finder" to eject (every disk whose ejectable is true)''

osx-eject