Im Bestseller „Per Anhalter durch die Galaxis“ können sich die Menschen einen Babel-Fisch ins Ohr stecken – und verstehen fortan jede Sprache, da der Fisch alle Sprachen des Universums kennt und simultan übersetzen kann. Was nach Science-ficiton klingt, könnte tatsächlich Wirklichkeit werden. Microsoft hat Skype Translate angekündigt. Eine Arte Simultan-Dolmetscher in der Kommunikations-Software Skype, die 40 Sprachen verstehen und sprechen soll. Die Software übersetzt sofort jeden einzelnen gesprochenen Satz, was in der Regel maximal wenige Sekunden dauert. Auf diese Weise können sich Skype-Benutzer künftig per Videochat unterhalten – live. Skype Translate übersetzt.

Grundsätzlich lassen sich auf diese Weise auch geschriebene Texte übersetzen, was deutlich einfacher ist, da es keine Schwierigkeiten beim Verstehen der gesprochenen Sätze gibt. Wann genau Skype Translate starten soll, ist unbekannt – es soll aber nicht mehr lange dauern. Darüber hinaus ist auch nicht geklärt, ob der Übersetzungsservice kostenlos angeboten wird. Da für die Übersetzung leistungsfähige Server benötigt werden, ist es eher unwahrscheinlich, dass Skype Translate gratis sein wird. Microsoft wird wahrscheinlich eine Gebühr verlangen.