Jemand hat Ihnen ein Bild zugeschickt, aber Sie können es beim besten Willen nicht öffnen, entweder weil Sie das Format nicht kennen oder das passende Programm nicht haben? Das ist ab sofort kein Problem mehr für Sie.

Denn es gibt ja die Gratis-Bildbearbeitung XnView. Sie lässt sich kostenlos von www.xnview.com herunterladen und ist auch auf Deutsch verfügbar. Nach der Installation starten Sie XnView. Oben in der Menüleiste folgt jetzt ein Klick auf „Info, Unterstützte Formate…“, und schon sehen Sie eine Tabelle, in der alle Dateitypen aufgelistet sind, die XnView lesen oder sogar schreiben kann.

Übrigens: Sie wollen XnView nicht installieren, sondern unterwegs nutzen, etwa auf einem USB-Speicherstick? Auch das ist kein Problem, denn XnView gibt’s auch als portable Ausgabe. Sie finden sie auf der PortableApps-Webseite.

xnview-unterstuetze-formate