Was ein Selfie ist, das weiß heute wohl jeder. Aber was bitte ist ein Ussie? Darunter versteht man ein Selfie mit personen Personen. Also „us“, englisch für wir – und ein „-sie“ hinten dran.

Ein Ussie ist also eine Gruppenaufnahme. Ein Begriff, den muss man nicht kennen – kann aber auch irgendwie nichts schaden.Schwer zu sagen, wie oft heutzutage der Auslöser gedrückt wird, um ein Selbstporträt zu machen – ein Selfie entsteht. Häufig ist man dabei aber nicht alleine, so dass der Begriff „Selfie“ eigentlich gar nicht wirklich stimmt. Aber was soll man sonst sagen? „Ein Selfie von uns!“, zum Beispiel. Klingt aber uncool. Viel cooler hingegen ist der Begriff „Ussie“.

Der Begriff ussie, der manchmal auch „usie“ geschrieben wird, ist wohl zum ersten Mal im April 2013 aufgeschrieben worden, das zumindest hat Ben Zimmer festgestellt, der Chef von vocabulary.com und Sprachen-Kolumnist im Wall Street Journal.

ussie