schieb.de > Tipps > Ubuntu: Automatische Benutzer-Anmeldung beim Systemstart

Ubuntu: Automatische Benutzer-Anmeldung beim Systemstart

22.09.2014 | Von J.M. Rütter

Tipps

Jedes Mal, wenn Sie Ihren Computer starten, müssen Sie auf der Anmeldeseite von Ubuntu zuerst auf Ihren Benutzernamen klicken und dann Ihr Kennwort eingeben. Außer Ihnen kommt sowieso niemand an Ihren PC, und Sie wollen beim Systemstart automatisch eingeloggt werden? Das lässt sich mit wenigen Schritten einstellen.

Gehen Sie in Ubuntu 13.04 und neuer wie folgt vor, damit Ihr Benutzerkonto bei jedem Linux-Start von selbst eingeloggt wird:

  1. Drücken Sie als Erstes [Strg] + [Umschalt] + [T], um das Terminal zu öffnen.
  2. Nutzen Sie jetzt folgenden Befehl, um die automatische Anmeldung zu aktivieren:
    sudo /usr/lib/lightdm/lightdm-set-defaults  –autologin  BENUTZERNAME
  3. Starten Sie den Computer zum Schluss neu, um sich der Funktionsweise des Autologins zu vergewissern.

ubuntu-terminal-autologin




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.