Apples iPhone 6 macht krumme Dinger: In den USA berichten einige Benutzer davon, dass ihr teures iPhone 6 Plus nach dem Tragen in der Hosentasche eine merkwürdige Verformung einnimmt. Offensichtlich biegt sich das Gerät unterhalb des SIM-Fachs. Jetzt gibt es ein Video, das dem iPhone 6 Plus einem Biegetest unterzieht.

Apple verwendet beim neuen iPhone 6 einen anderen Werkstoff als bislang: Aluminium. Und das reagiert auf Druck anders als Kunststoff. Wer Druck auf Aluminium ausübt, verformt das Material – und es bleibt verformt. Plastik hingegen verformt sich oft zurpck (es sei denn, es bricht). Apples iPhone 6 Plus ist dünn, leicht und gleichzeitig groß.