Ab sofort ist eine neue Version des E-Mail-Programms Outlook für Nutzer des Apple-Systems OSX verfügbar. Als Office-365-Abonnent können Sie das Update sofort installieren – gratis. Eine öffentliche Vorab-Version von Office für Mac kommt in der ersten Jahreshälfte 2015.

Dabei handelt es sich um das erste größere Outlook-Update für Mac-Nutzer seit einiger Zeit. Zuletzt hatte Microsoft das E-Mail-Programm bei Office 2011 aktualisiert. Einige der neuen und verbesserten Funktionen:

  • Outlook ist jetzt schneller und verlässlicher, denn intern wurde die Datenbank verbessert.
  • Eine neue moderne Oberfläche mit besserem Scrollen und einfachem Umschalten zwischen Tabs im Menüband.
  • Online archivierte E-Mails in Ihrem Exchange-Server lassen sich jetzt durchsuchen.
  • Kategorie-Listen lassen sich zwischen den Mac-, Windows- und Web Access-Apps abgleichen.
  • Outlook unterstützt jetzt Push-E-Mail für Office 365, sodass Nachrichten in Echtzeit zugestellt werden.
  • Die Erst-Einrichtung von Postfächern und das Herunterladen von E-Mails via Exchange klappen jetzt deutlich schneller.

Die nächste Version der restlichen Office-Programme erscheint als Beta in der ersten Jahreshälfte 2015, die endgültige Version soll in der zweiten Jahreshälfte fertig werden.

outlook-fuer-mac-update