Um jemand dezent auf eine noch nicht beantwortete Mail hinzuweisen, können Sie sie einfach an die gleiche Person weiterleiten. Dabei wird ein Kopfbereich eingefügt, der das Original-Sendedatum enthält. Nur: Wie fügen Sie den Empfänger oben ein?

Im Entwurfsfenster lässt sich der Name nicht aus dem Kopfbereich kopieren. Beim Einfügen in das „An“-Feld wird die E-Mail-Adresse nämlich nicht mit eingefügt, und Outlook kann mit dem Namen allein nichts anfangen.

Lösen Sie das Problem, indem Sie die Person einfach aus der Original-Nachricht kopieren, also vor dem Weiterleiten. Dabei wird die Mail-Adresse nämlich automatisch mit in die Zwischenablage kopiert – und von dort auch wieder eingefügt.

outlook-empfaenger