Wie gut seid Ihr in Mathe? Die meisten werden denken: Ganz ok. Aber wie gut man wirklich (noch) im Kopfrechnen ist, das kann man ganz leicht herausfinden. Denn es gibt jetzt eine Art interaktiven Mathe-Trainer im Netz. Hier kann jeder seinen individuellen Schwierigkeitsgrad einstellen, der mit der Zeit aber ohnehin zunimmt. Auch ob Addition, Substraktion, Multiplikation oder Division gerechnet werden soll, lässt sich einstellen – auch Pozenzen und Wurzelrechnung sind dabei.

Für jede Aufgabe hat man genau 10 Sekunden Zeit. Schafft man es in der Zeit, geht es weiter – schafft man es nicht, das richtige Ergebnis einzugeben, ist das Spiel zu Ende und der Punktestand erscheint. Außerdem erfährt man auch, wie man sich im Vergleich zu allen anderen Spielern so geschlagen hat (was meist etwas ernüchternd ist).

Eine wunderbare Fingerübung für zwischendurch.

mathe trainer