iTunes 12 bringt einige Änderungen in der Benutzer-Oberfläche mit, was man zum Beispiel in der Wiedergabeliste und den Musik-Ansichten sieht. Die neue Standardschrift von iTunes ist kleiner und hat weniger Abstand zwischen Listen-Einträgen. Schwierig zu lesen, finden Sie? Dann ändern Sie die Schriftgröße von Hand.

In den meisten Programmen findet man keine Einstellung, mit der man die Größe der Schrift in der Benutzeroberfläche beeinflussen könnte. iTunes macht hier eine Ausnahme, was zur Lesbarkeit beiträgt.

Rufen Sie dazu in iTunes die Einstellungen auf. Wechseln Sie darin zum Bereich „Allgemein“, und ändern Sie den Wert bei „Größe der Liste“ auf „Groß“, „Mittel“ oder „Klein“. Anschließend ist unten ein Klick auf „OK“ nötig, damit die Änderungen wirksam werden.

itunes-12-einstellungen-schriftgroesse