Automatische Windows-Updates warten mit der Installation, bis der Computer ausgeschaltet wird. Wer schnell etwas anderes tun muss und nicht auf die zuweilen langwierige Installation warten kann, beendet Windows ohne die Updates.

Um den Computer herunterzufahren, ohne die automatischen Updates einzuspielen, als Erstes mit der Maus auf eine freie Stelle des Desktops klicken. Jetzt folgt die Tastenkombination [Alt] + [F4]. Dadurch wird der klassische Beenden-Dialog von Windows aufgerufen.

In der Auswahlliste findet sich auch ein Eintrag, der ohne die Installation von automatischen Windows- oder Office-Updates auskommt. Diesen anklicken und die Auswahl mit der Schaltfläche „OK“ bestätigen.

win8-beenden-dialog