Ein Klick auf die Uhrzeit in der Taskleiste eines PCs mit der Windows 10 Technical Preview zeigt wie bisher den Kalender und die Uhrzeit als Analog-Uhr an. Ab dem Vorschau-Build 9926 ist auch eine neue Ansicht für den Kalender vorhanden, muss aber mit einem geheimen Schalter aktiviert werden.

Um die neue Ansicht für den Kalender in der Taskleiste in Windows 10 Preview Build 9926 oder neuer einzuschalten, zuerst mit der rechten Maustaste auf den Start-Knopf klicken, dann „Ausführen“ wählen und regedit eintippen. Nach einem Klick auf „OK“ navigiert man links zum Schlüssel „HKEY_LOCAL_MACHINE, Software, Microsoft, Windows, CurrentVersion, ImmersiveShell”.

Im freien Bereich der rechten Seite folgt dann ein Rechtsklick, um dann auf „Neu, DWORD-Wert“ zu klicken. Der neue Eintrag bekommt den Namen UseWin32TrayClockExperience und den Standardwert 0.

Ein Klick auf das Datum in der Taskleiste offenbart dann den neuen Kalender. Eventuell zuvor eingerichtete Zeiten für andere Städte weltweit muss man per Klick auf „Zusätzliche Uhren“ neu konfigurieren.

win10-neuer-kalender-taskleiste