Jeder Browser kann mittels Plugins erweitert werden und lernt so neue Funktionen, etwa zum Abspielen von mehr Videoformaten, Teilnehmen an Webkonferenzen, und vieles mehr. Welche Erweiterungen sind aktuell im Safari-Browser installiert?

Wer wissen will, welche Browserplugins in welcher Version im eigenen Apple-Browser aktiv sind, findet das mit wenigen Klicks heraus. Dazu zunächst Safari starten, etwa per Klick auf das Kompass-Symbol im Dock. Anschließend oben in der Menüleiste auf „Hilfe, Installierte Plug-Ins“ klicken.

Daraufhin erscheint eine ausführliche Liste, in der nicht nur die Namen der vorhandenen Browser-Erweiterungen gelistet sind, sondern auch deren Versionsnummer sowie die MIME-Typen, für die das jeweilige Plugin zuständig ist.

osx-safari-plugins