Jede neue Version des Mac-Betriebssystems OS X hat eine eindeutige Build-Nummer. Damit werden die Änderungen in der jeweiligen Version klar gekennzeichnet. Wie lässt sich die Build-Nummer der aktuell installierten OS X-Version herausfinden?

Am einfachsten findet man die Build-Nummer in den Systeminformationen heraus. Dazu oben in der Menüleiste auf das Apfel-Symbol klicken und im angezeigten Menü „Über diesen Mac“ aufrufen.

Unter dem in Großbuchstaben angezeigten Hauptnamen der Systemversion findet sich die detaillierte Version, für Yosemite etwa „10.10“. Die Build-Nummer wird aber erst sichtbar, nachdem auf diese Versionsangabe mit der Maus geklickt wurde. Dann erscheint in Klammern zum Beispiel „14A389“.

osx-systemversion-build