Geräte im Netzwerk geben sich durch Namen zu erkennen, etwa JOERGPC123. Diese Computernamen lassen sich aber auch ändern – zum Beispiel, um die Geräte leichter auseinanderhalten zu können. Wir zeigen, wie das bei Windows 10 geht.

Um den Namen eines Windows-10-Computers zu bearbeiten, die folgenden Schritte ausführen:

  1. Auf „Start, Einstellungen“ klicken.
  2. Jetzt zum Bereich „System, Info“ wechseln.
  3. Nun wird hier auf den Knopf „PC umbenennen“ geklickt.
  4. Dann den gewünschten neuen Namen eintippen und auf „Weiter, Jetzt neu starten“ klicken.

Fertig! Sobald Windows wieder hochgefahren ist, gilt ab sofort der neue, geänderte Name für das Gerät.

win10-pc-umbenennen