Wer Windows 8 oder 10 im Dauer-Einsatz hat, muss oft auf die unterschiedlichsten Konfigurations-Fenster zugreifen. Schneller geht’s mit dem geheimen Expertenmodus. Damit werden alle wichtigen Optionen in einem einzigen Fenster zusammengefasst.

Um den Expertenmodus in Windows 8 und 10 freizuschalten, klickt man als Erstes mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops und wählt dann „Neu, Ordner“. Jetzt den folgenden Namen 1-zu-1 abschreiben:

Expertenmodus.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Am besten, man kopiert diese Zeile, um Tippfehler zu vermeiden. Nach dem Benennen des Ordners drückt man auf die [Eingabetaste], fertig. Ab sofort genügt ein Doppelklick auf den soeben neu erstellten Ordner, um auf alle wichtigen Windows-Einstellungen gesammelt zuzugreifen.

desktop-ordner-expertenmodus