Ein Klick auf das Suchfeld in der Taskleiste zeigt die Assistentin Cortana an. Beim Herunterscrollen findet der Nutzer hier vielfältige Infos. Welche Nachrichten genau erscheinen, lässt sich einstellen.

Dazu wird auf der linken Seite auf das Buch-Symbol „Notizbuch“ geklickt. Anschließend wechselt man zur Rubrik, deren Informations-Karte ausgeblendet werden soll – zum Beispiel „Wetter“.

Hier findet sich dann jeweils ein Schalter, mit dem sich die zugehörigen Karten und Erinnerungen ein- oder abschalten lassen. Die Änderungen werden direkt beim nächsten Öffnen von Cortana sichtbar.

win10-cortana-info-karten