Wer nicht nur einen Computer mit Windows hat, sondern auch eine Spielekonsole von Microsoft, kann jetzt Xbox-Spiele auch am PC spielen. Dazu wird der Xbox One-Controller per USB-Kabel mit dem Computer verbunden.

Windows 10 installiert dann automatisch Treiber für den Controller. Anschließend auf „Start, Xbox“ klicken und sich dort mit dem Xbox-Live-Konto einloggen. Jetzt im Menü auf der linken Seite auf „Verbinden“ klicken und die richtige Konsole aus der Liste wählen.

Per Klick auf „Stream“ wird die Verbindung zwischen der Xbox One und dem Computer aufgebaut. Jetzt lassen sich Spiele spielen, wobei der Computer wie ein Fernseher funktioniert.

win10-xbox-app-verbinden