In den meisten Office-Programmen gibt’s keine Funktion zum Einfügen von Barcodes. Wer aber genau das braucht – etwa beim Erstellen von Flyern oder Info-Broschüren, kann auf ein kostenloses OpenOffice-Plugin für Draw zurückgreifen.

Dazu wird als Erstes die Seite http://extensions.openoffice.org/de/project/barcode geladen und das Plugin heruntergeladen. Anschließend die Datei mit OpenOffice öffnen, wodurch der Erweiterungsmanager startet.

Dann Draw starten, auf „Einfügen, Barcode“ klicken. Hier stehen eine Vielzahl verbreiteter Barcode-Standards zur Verfügung, unter anderem auch EAN-13 sowie ISBN-13 für Bücher. Dann den gewünschten Wert in das Textfeld unten eintippen – aber ohne Bindestriche. Nach einem Klick auf „OK“ wird der Barcode in die Zeichnung übernommen, wo er dann an die gewünschte Stelle verschoben werden kann.

openoffice-barcode