Links in eMails

Wird in einer E-Mail ein Link angeklickt, öffnet sich automatisch der eingestellte Standard-Browser, um die entsprechende Seite darzustellen. Es sei denn, es ist bereits ein Browser-Fenster offen. In dem Fall wird die Seite automatisch dort gezeigt. Das jedoch kann unerwünschte Folgen haben, etwa wenn darin zuvor eine sichere Verbindung für Homebanking oder zum Online-Shop gezeigt wurde. Unter Umständen muss man sich neu einwählen oder diverse Eingaben wiederholen – lästig. Um so etwas zu verhindern, sollte vor dem Anwählen des Links innerhalb der E-Mail ein neues Browser-Fenster aufgerufen werden. Windows zeigt die gewünschte Webseite nämlich stets im zuletzt verwendeten Browser-Fenster.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top