Wer die Amazon-Homepage besucht, findet dort immer Vorschläge. Die passen zu Produkten, die man sich zuvor bei Amazon angesehen hat. Wer nicht will, dass Amazon sich den Verlauf merkt, kann ihn leeren und abschalten.

Um den Verlauf der bisher gesuchten Produkte zu leeren, ruft man zunächst die Übersicht der besuchten Seiten auf: https://www.amazon.de/gp/history. Dort lassen sich entweder einzelne Produkte entfernen, oder man leert die gesamte Liste mit einem Mausklick.

Damit Amazon künftig nichts mehr mitschreibt, ruft man unter „Mein Konto“ das Menü „Einstellungen für den Browserverlauf“ auf: https://www.amazon.de/gp/history/cc/. Dort hat man die Möglichkeit, die Funktion abzuschalten und so einzukaufen, ohne Spuren zu hinterlassen.

amazon-suchverlauf