Klappt die einfache Methode zum Reparieren einer WLAN-Verbindung unter Windows 10 nicht wie gewünscht, muss die Holzhammer-Methode her. Sie führt über einen Rechtsklick auf den Start-Button und Anklicken von Eingabe-Aufforderung (Administrator).

Anschließend im schwarzen Fenster folgenden Befehl eintippen und dann mit [Enter] bestätigen:
reg delete HKCR\CLSID\{988248f3-a1ad-49bf-9170-676cbbc36ba3} /va /f

Jetzt den zweiten Befehl eingeben und ebenfalls mit [Enter] bestätigen:
netcfg -v -u dni_dne

Zum Schluss wird Windows neu gestartet. Wer dann einen Blick in die Liste der WLANs wirft, sollte alle verfügbaren Netzwerke wieder korrekt sehen und sich auch verbinden können.

wlan-gruen-rund