Seit dem November-Update von Windows 10 sind die Titel-Leisten von Fenstern nicht mehr so hell – denn sie lassen sich mit der aktuellen Design-Farbe einfärben. Mit einem Trick klappt das auch für Fenster, die im Moment im Hintergrund, also inaktiv, sind.

Um einzustellen, welche Farbe in der Titel-Leiste von inaktiven Fenstern erscheinen soll, geht man wie folgt vor:

  1. Zuerst gleichzeitig [Win]+[R] drücken, regedit eintippen und mit OK bestätigen.
  2. Jetzt links zum folgenden Pfad wechseln:
    HKEY_CURRENT_USER, SOFTWARE, Microsoft, Windows, DWM.
  3. Auf der rechten Seite klickt man mit der rechten Maustaste in den freien Bereich.
  4. Im Kontext-Menü dann auf Neu, DWORD-Wert klicken.
  5. Als Namen AccentColorInactive eingeben und mit [Enter] bestätigen.
  6. Per Doppelklick wird der Wert dann als Hex-Farbe hinterlegt.
    Achtung: Die Reihenfolge der Werte ist BBGGRR (Blau, Grün, Rot).
  7. Am Ende startet man den Computer neu, damit die Änderung wirksam wird.

win10-fenster-inaktiv-farbe