Das Start-Menü ist eines der wichtigsten Elemente an jedem Windows-PC. Ärgerlich, wenn es einmal nicht funktioniert – sich nicht einmal öffnet, wenn man auf den Start-Button klickt. Hier zwei Lösungs-Ansätze.

Versuch 1 nutzt die PowerShell und repariert einige Pakete. Dazu gleichzeitig [Win]+[R] drücken, dann powershell eintippen und mit [Enter] bestätigen. Jetzt folgenden Befehl in eine einzige Zeile eingeben und mit [Enter] bestätigen:

Get-appxpackage -all *shellexperience* -packagetype bundle |% {add-appxpackage -register -disabledevelopmentmode ($_.installlocation + "\appxmetadata\appxbundlemanifest.xml")}_

Dann warten, bis die Eingabeaufforderung wieder angezeigt wird. Das kann einige Zeit dauern, also am besten etwas Geduld mitbringen.

Hilft diese Methode nicht, sollte man es nun mit einem Neustart von Windows versuchen. Das geht per Drücken von [Win]+[R], Eintippen von shutdown  /r  /t  0 und OK-Klick.

win10-startmenu