Eine der praktischen neuen Funktionen im Edge-Browser von Windows 10 ist die Fähigkeit, direkt auf einer beliebigen Webseite eine handschriftliche Notiz oder Anmerkung einzusetzen. Man muss aber aufpassen, dass die Notiz nicht versehentlich verloren geht.

Denn anders als bei OneNote speichert Microsoft Edge die begonnene Notiz nicht, wenn man vergisst, auf den Speichern-Button zu klicken. Stattdessen wird die Notiz einfach nur verworfen und nicht gespeichert – ohne Rückfrage.

Will man eine Website-Notiz im Edge-Browser speichern, darf man daher auf keinen Fall vergessen, zum Schluss auf den Speichern-Button zu klicken.

edge-notizen