Viele verlassen sich bei ihrer Arbeit komplett auf die Web-Version des eMail-Anbieters – etwa Outlook.com, dem früheren Hotmail. Will man eine eMail, die man bekommen hat, als Notiz abspeichern, geht das in Outlook.com mit wenigen Klicks.

Um eine Nachricht aus dem Posteingang als Notiz in OneNote abzulegen, klickt man zuerst mit der rechten Maustaste darauf und wählt dann im Kontextmenü In OneNote speichern.

Anschließend erscheint eine Rückfrage, ob man die Notiz in einem bestehenden Bereich des Notizbuchs ablegen will oder einen neuen Bereich erstellen möchte. Nach Auswahl der gewünschten Option auf Speichern klicken, fertig.

outlook-com