Selbst, wenn man keinen Stift hat, lassen sich mit der Gratis-Notiz-App OneNote handschriftliche Notizen für später erfassen. Wir zeigen, wie das geht.

Nutzt man zum Beispiel ein Smartphone und möchte dort per Handschrift-Eingabe eine Notiz einstellen, hat man oft keinen Eingabestift zur Hand. Den braucht man aber auch nicht. Denn OneNote verfügt über eine eingebaute Freihand-Zeichenfunktion.

Dazu oben im Menüband zum Tab Zeichnen schalten. Jetzt die Zeichenfunktion aktivieren und dann mit dem Finger auf der Zeichenfläche schreiben oder malen.

onenote-draw-with-touch