Schon von Haus aus hat die Task-Leiste von Windows 10 genügend Platz für viele Programme und angeheftete Symbole. Wer noch mehr Platz braucht, kann auch, ganz wie in alten Tagen, die Höhe der Task-Leiste ändern und so Platz für mehrere Reihen Icons machen.

Um die Task-Leiste zu ändern, muss man sie zunächst entsperren. Hier die nötigen Schritte:

  1. Zuerst mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Task-Leiste klicken.
  2. Im Kontextmenü folgt dann ein Klick auf den Eintrag Task-Leiste fixieren, sodass davor der Haken entfernt wird.
  3. Anschließend zeigt man mit der Maus auf die obere Kante der Task-Leiste, bis der Maus-Zeiger die Form eines Doppel-Pfeils annimmt.
  4. Jetzt kann die Höhe der Task-Leiste mit gedrückter Maus-Taste beliebig geändert werden.

win10-taskleiste-fixieren