In der Einstellungs-App können Nutzer nur zwischen 100, 125, 150 oder 175% wählen, was die Zoom-Stufe für den Bildschirm anbelangt. Dabei hat das System noch deutlich mehr auf dem Kasten. Mit einem Trick kann jeder beliebige DPI-Wert festgelegt werden.

Dazu wird die System-Steuerung genutzt. Sie lässt sich per Rechts-Klick auf den Start-Button und Auswahl des entsprechenden Eintrags öffnen. Danach oben in das Such-Feld den Begriff DPI eingeben. Jetzt in den Ergebnissen auf Anzeige klicken.

Nun folgt im beschreibenden Text ein Klick auf eine benutzerdefinierte Skalierungs-Stufe festlegen. Im daraufhin sichtbaren Fenster lässt sich der Schieber wie gewünscht einstellen, um die zugehörige Zoom-Stufe festzulegen. Nach der Ab- und erneuten Anmeldung ist die Sache erledigt.

monitor-angepasster-dpi-wert