Normal stellt das System die Bildschirm-Auflösung immer automatisch passend zum verwendeten Monitor ein. Das klappt allerdings nicht immer. Und manchmal möchte man absichtlich eine geringere Auflösung einstellen, zum Beispiel, wenn ein älteres Spiel nur damit korrekt arbeitet.

In Windows 10 sind die Einstellungen für die Auflösung des Monitors etwas versteckt. Wir zeigen, wo man sie findet:

  1. Zunächst im Start-Menü auf Einstellungen das Zahnrad-Symbol klicken.
  2. Dann zum Bereich System navigieren.
  3. Hier folgt links ein Klick auf die Rubrik Bildschirm.
  4. Auf der rechten Seite ist nun unter anderem auch ein Link namens Erweiterte Anzeige-Einstellungen zu sehen. Eventuell muss man etwas nach unten scrollen, damit er sichtbar wird.
  5. In dem Dialog, der sich beim Klick auf diesen Link öffnet, kann man über eine Auswahl-Liste die gewünschte Bildschirm-Auflösung auswählen.
  6. Nach der Änderung noch die Rückfrage bestätigen, dann wird die geänderte Auflösung dauerhaft übernommen.

win10-bildschirm-monitor-aufloesung-aendern